Ein Bericht von Teamfahrer Marvin Kapalla:

Das erste Cross-Country Rennen in diesem Jahr sollte für Olli, Volker und mich bei Landesmeisterschaften in Osnabrück stattfinden.

Nach der gemeinsamen Anreise ging es gleich erstmal für eine Testrunde auf der Strecke. Hier zeigte sich einen schneller und kurviger Kurs von 2,7 Kilometern Länge durch die Bornheide, technisches „Highlight“ waren lediglich zwei kleinere Baumstämme, welche es zu überwinden gab. Vom Streckenprofil also eher ein Cyclocross Rennen, dennoch machte die Runde Spaß und vom Rad musste man zum Glück auch nicht.

Während Olli im Hobbyrennen schonmal die Strecke unter Wettkampfbedingungen ausprobierte, fuhren Volker und ich uns in der Umgebung schonmal ordentlich warm, denn klar war auch: auf dem nicht selektiven Kurs wird Anfang bis Ende nur Vollgas gefahren werden.

Rechtzeitig zur Startaufstellung waren wir wieder vor Ort, nach welchen Regularien diese erfolgte ist mir allerdings bis heute noch nicht wirklich klar, dennoch bin ich mit diesen sehr zufrieden, denn schließlich ermöglichten sie mir den Start aus der ersten Reihe… 😉

Ich nutzte die optimale Position und legte einen guten Start in die erste Runde hin. Ich konnte zunächst vorne mithalten, musste dann aber relativ schnell dem hohen Tempo der ersten Runde Tribut zahlen und rausnehmen, was mich leider ein paar Positionen kostete. Nach einiger Zeit kam Volker dann an mir vorbeigezogen – die Senioren waren kurz hinter uns gestartet – nach jahrelanger Erfahrung weiß ich allerdings, dass der Versuch hier dranzubleiben nicht von Erfolg geprägt sein wird und so fuhr ich meinen eignen Rhythmus weiter. Das weitere Rennen verlief konstant und kurz vor Ende der 11. Runde kam Peter Hermann, der Sieger des Elite-Rennes noch vorbei, sodass auch ich pünktlich nach 75 Minuten Feierabend machen konnte.

Insgesamt resultierte für mich ein 8. Platz in dem Herren-Rennen und schaffte mit dem 3. Platz bei den Landesmeisterschaften sogar noch den Sprung auf das Podium, sodass es nach der Siegerehrung zufrieden nach Hause gehen konnte.

Alle Ergebnisse unter: https://results.sporthive.com/events/PC1535823